Dreizehn Öltanks beseitigt in Rotterdam

2016-12-01 Dreizehn Öltanks beseitigt in Rotterdam

Im Moment arbeitet KOOLE Contractors an der Beseitigung von dreizehn Öltanks im Hafen von Rotterdam. Die Tanks werden entfernt, weil sie überflüssig geworden sind. Die Höhe der Tanks variiert zwischen 5 und 14 Metern.

Bevor die Tanks systematisch beseitigt werden, werden zuerst das Isolationsmaterial und die Aluminiumplatten entfernt und an der Quelle getrennt. Einige Tanks enthalten eine kleine Menge Asbest und Restprodukt. Auch dies wird von KOOLE sachkundig saniert. Das Sanieren dieser die Menschen und die Umwelt belastenden Stoffe erfordert ein sicheres und gewissenhaftes Vorgehen. Die asbesthaltigen Materialien werden hermetisch verpackt, getrennt eingesammelt und separat abtransportiert.

Dieses Projekt ist nicht das erste Mal, dass KOOLE eine Anlage mit mehreren Tanks beseitigt. KOOLE hat bereits früher eine Anlage mit mehreren Tanks in Feluy (Belgien) beseitigt.

Schauen Sie sich hier das Video von dieser Beseitigung an:

  • KOOLE head office
  • Vijfhuizerdijk 110
  • 2141 BD Vijfhuizen
  • The Netherlands
  • T +31(0)23 558 19 37
  • KOOLE nv
  • Vaartkaai 51
  • 2170 Antwerp
  • Belgium
  • T +32(0)347 50 78 3
  • KOOLE GmbH
  • Siemensstraße 31
  • 47533 Kleve
  • Deutsland
  • T +49(0)28219773310
  •  
Back to top